Qualitätsverständnis

Wenn wir einen Auftrag annehmen, legen wir mit Ihnen Ihre Anforderungen und Wünsche fest und nehmen weitere in diesem Zusammenhang relevante Informationen auf.

Wir stimmen mit Ihnen die Methoden, Instrumente, Medien, Vorgehensweisen und die Informations-, Kommunikations- und Berichtswege sowie alle weiteren relevanten Gesichtspunkte wie z.B. Termine ab.

Die Aufträge bearbeiten wir stets entsprechend ihrer Vorgaben, zügig, gewissenhaft und kosteneffizient.

Sie erhalten kontinuierlich eine Information über den Stand des Projektfortschrittes und die weiteren relevanten Sachverhalte soweit diese nicht der Vertraulichkeit unterliegen.

Sollten Umstände ersichtlich werden oder eintreten, die den erfolgreichen Auftragsverlauf zu Teilen oder insgesamt ernsthaft beeinträchtigen, gefährden oder gar unmöglich machen können oder werden, werden wir Sie umgehend hierüber in Kenntnis setzen.

Wir verpflichten uns alle Ihre betrieblichen Regelungen und Vereinbarungen zu respektieren und einzuhalten. Zudem beachten wir die geltenden Gesetze und Verordnungen sowie die gültige Rechtsprechung.