Datenschutz

JF Consulting, Joachim Fütterer, vertritt bei Rekrutierungsprojekten die Interessen der Unternehmen sowie der Bewerber/innen. Dies beinhaltet im Besonderen die absolute Vertraulichkeit aller im Rahmen dieser Projekte bekanntgewordenen internen Daten von Unternehmen und die persönlichen Daten der Bewerber/innen, sofern nicht vom Unternehmen oder den Bewerber/innen das Einverständnis zur Weitergabe der Informationen vorliegt oder klar ersichtlich ist.

Bei allen weiteren Arten der Geschäftstätigkeit, wie z.B. der Kontaktaufnahme, der Angebotsphase oder jeglicher sonstiger Zusammenarbeit mit Unternehmen und Personen sowie bei jeglicher Bewerbung von Personen, gilt selbstverständlich auch die absolute Vertraulichkeit aller internen Unternehmensdaten sowie der personenbezogenen Daten, die in diesen Zusammenhängen bekannt geworden sind.

Alle Mitarbeiter/innen von JF Consulting, Joachim Fütterer, sowie die ggf. eingebundenen Partner und deren Mitarbeiter/innen unterliegen den besonderen Geheimhaltungspflichten nach dem Bundesdatenschutzgesetz und werden zu Beginn ihrer Arbeitstätigkeit durch eine besondere Vereinbarung schriftlich und nachhaltig darauf verpflichtet.

JF Consulting, Joachim Fütterer, sowie die ggf. involvierten Partner gewährleisten, sämtliche im Rahmen einer Geschäftstätigkeit erhaltenen internen Informationen zu Unternehmen und alle vertraulichen Informationen zu Personen auch nach Abschluss einer Zusammenarbeit stets absolut vertrauensvoll zu behandeln.